„Mein Leben mit Krebs – Was kann ich für mich tun?“ Kursangebot für Tumorpatientinnen und Tumorpatienten

7 Termine, jeweils donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr.
Beginn 11. April 2019

Anliegen / Ziel des Kurses
Vielleicht haben Sie vor kurzem oder einiger Zeit die Diagnose „Krebs“ erhalten und den ersten, bestimmt nicht einfachen, Schock überwunden.
Nun kommen wichtige Fragen auf:

Der Kurs möchte sich mit krebserkrankten Menschen auf die Suche begeben, einfühlsam Antworten zu finden. In diesem Prozess werden das eigene und gleichzeitig das gesellschaftliche Bewusstsein gefördert. Das Entwickeln der individuellen Genesungsstrategien ist eine Mut machende Einladung.

  • „Was kann ich selbst tun, um meine Gesundheit zu erhalten?“
  • „Wie bleibe ich körperlich und psychisch stabil?“
  • „Was braucht es, damit meine Angehörigen, Freunde und das soziale sowie das berufliche Umfeld mich unterstützen können?“

Flyer zum Kurs

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.